Frau Grossman und Frau Nungesser

Ich bin eine Feministin, schreibt Judith Grossman, ich habe auf die Barrikaden marschiert, habe Ms Magazine abonniert und habe so manche Tür eingerannt zur Unterstützung  eines progressiven Kandidaten, der Frauenrechte unterstützt. Frau Grossman ist eine Rechtsanwältin und eine prominente Feministin, hat sich wie viele studierte Frauen vor ihr in der Männer hassenden realitätsfremden  Ideologie, Feminismus, aus getobt und hat sich nie, nicht auch nur einmal Gedanken gemacht was für eine Welt sie für ihren eigenen Sohn gestaltet, bis er sie an rief, weil er aus seiner Universität geworfen werden sollte, auf Grund einer Behauptung einer ehemaligen Freundin.

Weiterlesen

Advertisements

Zu dem Thema „Der Fall Nungesser“, zu dem ich eine Facebook Seite angelegt habe.

Wir haben zwei erwachsene Töchter. Eines will ich über meine Erfahrung als Erzieher erzählen: Manchmal bekommt man etwas von den Kindern erzählt, das nur einen Eindruck zulässt, das wäre „Jetzt werde ich aber verarscht“. Als uns unser  Zwangsfinanzierte Disinformation Fernsehen über den Germanwigs Flugzeugabsturz erzählte, bekam ich dieses alte Gefühl wieder, wie soll ich das verstehen, der Copilot konnte sich drauf verlassen das der Pilot auf einen zwei Stunden Flug nach einer halben Stunde pinkeln gehen muß, vorher hatte er zu der Tür im Cockpit im Internet Recherche getrieben, oder war es so das völlig unverhofft als der Pilot sich abmeldete und der Copilot rief jipiii, jetzt kann ich in Ruhe Selbstmord machen und die anderen 150 gleich auch ermorden, Heute ist mein Glückstag. Weiterlesen